Fleischi's Travelog

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Fleischi's Travelog

* Themen
     NZ 2008
     ASIA II 2006
     ASIA I 2004

* Links
    






Gummiriß

25.4.2008
Warkworth

Nach der malerischen Kurven-Rally durch den schönen Kauri-Forest und dem Besuch des (unheimlich spannenden - *gähn*) Kaurimuseums überschlage ich mich beinahe - nicht vor Begeisterung, sondern weil ich schon wieder einen Patschen hab - bin sicher, dass hier wieder Halblinge ihre haarigen Finger im Spiel hatten.
25.4.2008 Warkworth

Heute ist ANZAC-Day und auf den sind die Kiwis superwarm, d.h. alles geschlossen.

Beschliesse daher wieder auf Notradbetrieb umschalten und nicht bis nach Auckland zu fahren, sondern wieder im bereits bekannten B&B in Warkworth unterzukriechen, auch wenn die eigentlich wieder Freunde eingeladen, und daher geschlossen haben (wann haben die eigentlich jemals offen?).

Das NO VACANCY Schild prangt am Eingang, ich lasse mich aber nicht abwimmeln und niste mich erneut (mit Reinschleim-Weinflascherl) zum Abendessen ein. 2. Rugby-lektion.
Gefällt mir viel besser als Am. Football, weil schneller u ohne Helm und die schwulen paddings.
25.4.08 08:14
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


steve (27.4.08 09:57)
lieber peter! lektion 0,5 fürs american football:
die denken mehr nach (spielzuege), deswegen schützen sie den kopf! aber hast recht - auch ein moto gp wär ohne helme spannender anzusehen!
scherz beiseite, mir ist ein bißchen unwohl, die letzten 4 tage im friaul haben doch spuren hinterlassen - vor allem die ganze schweinsschulter al forno und das etwa 800 gr. schwere bistecca! aber man gönnt sich ja sonst kaum was! sehen uns am 3. mai nachmittags - so um 18.oo uhr - jim thompsons od khao san od so....? lg, steve


richie (29.4.08 23:52)
Hello, ich habe gerade die Wetterfront über der Nord Insel gesehen. Das ist wirklich Pech!!! Aber derzeit spielt offenbar überall das Wetter verrückt. Ich will ja gar nicht nachfragen ob Du den Tane Mahuta oder Big Daddy Te Matua Ngahere in Waipoua Forest gesehen hast. An sich ein Top-Erlebnis weil Big Daddy quasi aus dem Nichts plötzlich in seiner vollen Wucht vor Dir steht....aber so mußt Du wahrscheinlich hinschwimmen. Falls Du überhaupt noch dort bist: Die besten Hamburger sind gleich links nach der Fähre zwischen Rawene- Rangiora auf der Seite bzw Anlegestelle Rangiora! Gruß

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung