Fleischi's Travelog

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Fleischi's Travelog

* Themen
     NZ 2008
     ASIA II 2006
     ASIA I 2004

* Links
    






Den Wind um die Nase und....

22.4.2008


Endlich wieder kayak-time (wird schoen langsam zur Sucht). Paddle durch den Whangaroa Harbour bis in eine wunderschöne Bucht.

Brettljausn (Ösi bleibt Ösi - ich will endlich wieder gscheites Broooooot!) A Spritzer wär jetzt auch fein....

Wunderbare Landschaft mit Steinkolossen. Wind frischt auf und Wellen werden höher. Kann Paddel stckenweise als Segel einsetzen, bin aber trotzdem schon ausgepauert - und der Rückweg kommt erst.

Zurück mit Gegenwind - bei jedem Ruderschlag Wasser in die Fresse (fuer echte Kayakhelden eben). Bin schon waschelnass, die Sonne versteckt sich auch schon wieder hinter der Wolkendecke und es wird a bisserl herbstfrisch.

Die letzten 2 km gibts dann noch meterhohe Wellen (na, ja zumindest 1m, was weit weg vom Ufer, vom Kayak aus betrachtet aber auch reichlich hoch ist) und der Kampf gegen das Umgeschmissenwerden scheint endlos und ist verzweifelt - doch der junge Häuptling siegt. Die letzten Kraftreserven werden mobilisiert und dann auch noch das Kanu die steile Strasse zur Unterkunft hinaufgeschleppt (Sonderprüfung) - Der Kater vom Vorabend hat heute nicht unbedingt geholfen.

Dafür gibts am Abend von Danny frisch gefangegen Fisch und a Glaserl Wein - brav gearbeitet Fleischmann ;-)
22.4.08 08:11
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Peter Schmidt (27.4.08 12:45)
Diese Reise ist wohl geprägt vom Kajak und nicht mehr von rosa Fahrrädern. Hast du diese Leidenschaft aufgegeben? ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung